Steuerplanung für KMU's und Private 

Ihr Ansprechpartner:
Stefan Liebler
Die strategische Steuerplanung steht im Mittelpunkt unserer Arbeit

Als Treuhand Steuerberatung sehen wir unsere Aufgabe nicht nur in der pünktlichen und korrekten Buchhaltung sowie der Erstellung fälliger Abschlüsse, insbesondere die strategische Steuerplanung steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Dabei sind verschiedene Komponenten in den unterschiedlichen Zeithorizonten zu berücksichtigen, um eine für Sie optimale Lösung zu erarbeiten.

Die Steuerplanung sollte nur von Profis gemacht werden

Eine erste Komponente ist die Auswahl der geeigneten Gesellschaftsform, die zum einen zum Geschäftsfeld und zum anderen zum angestrebten Geschäftsvolumen passen muss. Da die Besteuerung juristischer Personen in der Schweiz unterschiedlich geregelt ist, sollte die Entwicklung einer geeigneten Unternehmensstruktur immer ein wichtiger Bestandteil der Steuerplanung sein. Müssen zum Beispiel Aktiengesellschaften die volle Gewinnsteuer abführen, können Verwaltungs- und Holdinggesellschaften von einigen steuerlichen Privilegien profitieren. Darüber hinaus eignen sich Stiftungen beispielsweise, um die Steuerplanung für private Vermögen optimal zu gestalten, wenn wichtige Auflagen erfüllt werden.

Des Weiteren spielt der Standort für Ihre Gesellschaft eine große Rolle in der Steuerplanung, denn neben der Gewinnsteuer, die vom Bund erhoben wird, wird in der Schweiz die auch für juristische Personen fällige Kapitalsteuer je nach Kanton unterschiedlich gehandhabt. Wir ermitteln im Rahmen unserer Steuerplanung die geeignete Gestaltung Ihrer Firma, denn es steht auch die Möglichkeit offen, nur die Verwaltung in einem anderen Kanton anzusiedeln und damit schon Vorteile zu erzielen. Das Zusammenspiel zwischen Gesellschaftsform und Standort ergibt für die Steuerplanung die wichtigen Eckdaten.

Abhängig von Ausrichtung und Größe Ihres Unternehmens werden wir für Sie ermitteln, ob die Mehrwertsteuerpflicht überhaupt greift oder eine freiwillige Mehrwertsteuerabrechnung Sinn macht. Damit können wir im Rahmen der Steuerplanung eventuell Vorteile für Sie erreichen, wenn Sie für bezogene Waren oder Dienstleistungen die Vorsteuer geltend machen können.

Während des Geschäftsbetriebes ist die permanente Überprüfung der Erfüllung der Steuerplanung anhand der reell erreichten Zahlen ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. So können notwendige Investitionen clever und steuerminimierend geplant und realisiert, wichtige Kennzahlen einer permanenten Kontrolle unterzogen und Probleme oder Fehlentwicklungen rechtzeitig erkannt und wirkungsvoll gegengesteuert werden. Selbstverständlich ist eine nachhaltige Steuerplanung kein starres Gerüst, sondern muss vielmehr den sich verändernden Gegebenheiten angepasst werden.

Bieten sich zum Beispiel Ansiedlungen im Ausland an oder werden diese ganz oder teilweise aufgrund spezieller geschäftlicher Entwicklungen notwendig, werden wir unsere Steuerplanung über die Landesgrenzen hinaus ausdehnen, um die optimale Struktur Ihres Unternehmens unter Berücksichtigung der jeweils landestypischen Steuerregelungen entwickeln zu können.

Aber auch für Ihr Privatvermögen sollte eine nachhaltige Steuerplanung alle möglichen Aspekte zur Vermehrung und zur Erhaltung, zum Beispiel durch Schenkungs- oder Nachfolgeregelungen oder die Einrichtung von Stiftungen, in Betracht ziehen, um rechtzeitig und vorausschauend die Weichen zu stellen.

 geeignete Gesellschaftsform am optimalen Standort

 Entscheidung über Mehrwertsteuerpflicht

 permanenter Abgleich der Steuerplanung mit den erreichten Ergebnissen

 geeignete Unternehmensstrukturen im In- und Ausland entwickeln

 Privatvermögen erhalten und mehren,

Unsere Dienstleistungen

Mit einer nachhaltigen Steuerplanung stellen wir gemeinsam mit Ihnen sicher, dass Ihr Unternehmen zum einen die optimale Gesellschaftsform am geeigneten Standort aufweist, sich zur Mehrwertsteuerabrechnung verpflichtet, auch wenn es vielleicht nicht notwendig, dafür aber sinnvoll ist, und zum anderen alle erreichten Ergebnisse permanent überwacht werden. Zur Optimierung können wir effiziente Unternehmensstrukturen über Kantons- oder Landesgrenzen hinaus entwickeln, um für Sie die maximalen Vorteile auszuschöpfen. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die im jeweiligen Land geltenden steuerlichen Richtlinien sowie eventuelle Doppelbesteuerungsabkommen.

Darüber hinaus sollte eine Steuerplanung auch Ihr privates Vermögen einbeziehen, um es mit geeigneten Maßnahmen zu bewahren und zu vermehren. Wichtige Schenkungs-, Erbschafts- oder Nachfolgeregelungen gehören selbstverständlich genauso zur Steuerplanung wie verschiedene Anlagen und Investments.