zurück zur Übersicht

Neu: In der USA eine Firma gründen

Ein sehr interssanter Offshore Finanzplatz ist Delaware in der USA. Es ist der zweitkleinste Bundesstaat der USA, aber mehr als die Hälfte aller börsengehandelten US-Unternehmen haben dort ihren Sitz. Delaware kann seit der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts vor Maine und New Jersey mit dem liberalsten Unternehmensrecht der USA punkten. Aus diesem Grund ist der kleine Bundesstaat an der Ostküste sehr interessant, wenn Sie in der USA eine Firma gründen wollen. Und der Delaware Effekt hat noch einen weiteren hoch interessanten Vorteil: Auch ausländische Investoren geniessen Steuerbefreiung !

Limited Liability Company (LLC) ist die Rechtsform, wenn Sie in der USA eine Firma gründen möchten

Die LLC ist ähnlich der GmbH, die wichtigsten Vorteile sind:
- Die Namen von Firmengründer und/oder Geschäftsführer sind nicht öffentlich zugänglich.
- Eine Stammkapitaleinlage ist nicht erforderlich.
- Eine Bilanz ist nicht erforderlich
- Unterliegt nicht der Körperschaftssteuer (bei bestimmten Voraussetzungen)
- Die Gründung für eine Offshore Firma in Delaware USA sind unkompliziert in wenigen Tage abgeschlossen.
- Eine Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises (notariell beglaubigt) sowie der behördliche Nachweis ihres aktuellen Wohnsitzes ist zur Legimitierung ausreichend.

Wahlweise können wir auch Delaware Corporation / Inc für Sie gründen, mit dieser Rechstform können auch Ausländer einfach und preiswert Besitzer einer Aktiengesellschaft in den USA werden. Die Delaware Corporation Inc. kann als Präsenz in der USA mit Steuernummer oder aber für internationale Geschäfte tätig sein. Wenn Sie in der USA eine Firma gründen wollen, fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne, welche die beste Möglichkeit für Sie ist!

Die vielen Vorteiel sprechen für sich, aus diesem Grund haben wir den überaus interessanten Offshore Standort Delaware USA in unser Portfolio aufgenommen. Fragen Sie danach bei Ihrer Anfrage!